/
Vertrieb

Ausgezeichnete Dialog


Die Dialog, der Maklerversicherer der Generali in Deutschland, hat in kurzer Folge eine Fülle von Auszeichnungen erhalten.

Das Unternehmen wurde als einer der fairsten Maklerversicherer ausgezeichnet, der Brokerservice erneut vom TÜV Rheinland zertifiziert und von der ServiceRating GmbH als sehr gut bewertet. Weiterhin gab es Höchstnoten im Belastungstest von Morgen & Morgen und für die Erwerbsunfähigkeitsversicherung.


Von Maklern für besondere Fairness ausgezeichnet

Im Auftrag von Focus Money und Focus Money Versicherungsprofi untersuchte die Managementberatung ServiceValue deutsche Maklerversicherer auf ihre Fairness.

Hierzu wurden über 600 Versicherungsmakler zu 43 Versicherungsunternehmen in den verschiedenen Sparten befragt. Für die Auswertung wurden sieben Fairness-Kategorien geschaffen, basierend auf 30 Service- und Leistungsmerkmalen.

In der Gruppe der Schadenversicherer erhielt die Dialog von den Maklern beste Beurteilungen und damit im Rating die Spitzennote "Sehr gut".

Focus Money kommentiert die Entwicklung: "Der Dialog gelang ein rasanter Aufstieg. Der Versicherer – im Vorjahr noch unter ferner liefen – schaffte 2020 den Sprung unter die Besten."

Im Einzelnen wurde die Dialog mit "Sehr gut" in den Kriterien "Fairster Maklerversicherer", "Maklerbetreuung", "Produkte" sowie "Angebots- und Verkaufssoftware" bewertet.



Brokerservice erneut vom TÜV Rheinland zertifiziert

Der Brokerservice in Komposit und Leben hat sich zum zweiten Mal einem Zertifizierungsaudit durch den TÜV Rheinland unterzogen. Dabei stand die Umsetzung der Lifetime Partner-Strategie der Generali im Mittelpunkt der Untersuchung. Hierzu wurde insbesondere die Wirksamkeit des Managementsystems Servicequalität geprüft. Der Erfolg zeigt sich in der Zufriedenheit der Vertriebspartner und der Endkunden.

Die vier Hauptauditkriterien betrafen Führung, Ressourcen-Management, Geschäfts- und Serviceprozesse sowie Messung, Analyse und Verbesserung. Innerhalb der Geschäfts- und Serviceprozesse lag das Hauptaugenmerk auf telefonischer Erreichbarkeit, Reaktionszeit, Bearbeitungszeit, Freundlichkeit und Verständlichkeit und der Fachkompetenz.

Das Ergebnis des Audits lautet: Die Anforderungen an eine systematische Servicequalität werden vom Brokerservice voll erfüllt, der TÜV erteilt erneut sein Zertifikat.


"Ausgezeichnet" im
Belastungstest von Morgen & Morgen

Die Dialog Lebensversicherungs-AG weist eine hohe finanzielle Belastbarkeit auf. Von dem renommierten Analysehaus Morgen & Morgen erhielt sie mit dem Prädikat „Ausgezeichnet“ erneut eine Spitzenbewertung ihrer Solvabilität und Krisenfestigkeit.

In einer Untersuchung von 51 Versicherungsunternehmen bescheinigt Morgen & Morgen der Dialog eine hohe finanzielle Stabilität und mehr als ausreichende Eigenkapitalunterlegung für den Fall eines schwerwiegenden Krisenereignisses geringer Wahrscheinlichkeit.

Grundlage für den Belastungstest stellen die "Solvency and Financial Condition Reports (SFCR)" dar. Die Dialog weist in ihrem Report mit einem Wert von 784% nach Solvency II eine der höchsten Solvabilitätsquoten im Markt aus; gegenüber dem Vorjahr ist der Wert erneut gestiegen.



"Exzellent" für die Dialog Erwerbsunfähigkeit

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) führte eine repräsentative Verbraucherbefragung zum Thema Erwerbsunfähigkeitsversicherungen durch.

Entsprechend den für die Verbraucher ausschlaggebenden Kriterien gewichtete das IVFP die Unternehmensqualität mit 20%, Preis-Leistung gemäß der hohen Priorität für die Kunden mit 50%, Flexibilität mit 20% und Transparenz mit 10%.

Im Ergebnis der Studie erhielt die Erwerbsunfähigkeitsversicherung der Dialog erneut die Spitzenbewertung "Exzellent".



4 Kronen für das Servicemanagement und die Serviceleistungen der Dialog

Die ServiceRating GmbH beurteilte die Servicequalität im Maklerservice der Dialog und vergibt das Testurteil "sehr gut" mit Auszeichnung durch 4 Kronen.

Die ServiceRating GmbH ist nach eigenen Angaben der erste deutsche Anbieter für ein ganzheitliches Rating-Verfahren zur Servicequalität. Service- und Beratungsleistungen sowie die Wirksamkeit von Serviceangeboten werden anhand aktueller Marktforschungsergebnisse geprüft (zum Beispiel repräsentative Kundenbefragung).

Darüber hinaus untersucht ServiceRating die Voraussetzungen im Management für einen Top-Service am Kunden (Management-Interviews).

Die Beurteilungen aus den drei Qualitäts-Dimensionen Servicemanagement, Service- und Beratungsleistungen sowie Servicewirksamkeit werden zu einer Gesamtnote zusammengefasst.



Von A wie Auszeichnung bis Z wie Zertifizierung – alle Ratings und Siegel der Dialog auf einen Blick.