/
Partnerprodukte

ADVOCARD startet 2021 mit neuen digitalen Services für Ihre Kunden und neuen Rechtsschutzleistungen


Rechtsprechung


2021 setzt ADVOCARD nicht nur auf den Ausbau der Rechtsschutzleistungen im neuen Tarif. Der Dialog Produktpartner erweitert außerdem gezielt digitale Services, damit sich Kunden leichter orientieren können und schnell Hilfe erhalten.






Modernes Servicetool

Vor allem mit dem neuen ADVOCARD-SERVICE-NAVI platziert der Produktpartner in 2021 ein Servicehighlight im Rechtsschutzmarkt. Mit dem digitalen Tool für Kunden wird die ADVOCARD dem Anspruch der Kunden mehr als gerecht, schnelle, smarte und kompetente Antworten auf rechtliche Fragen zu erhalten. Denn ADVOCARD bietet für jeden Kunden und jede Frage eine Lösung – telefonisch, online, per Chat und mit starken Partnern an der Seite.

Der ADVOCARD-SERVICE-NAVI führt Kunden einfach und mit System hin zu ihrem „Recht“, in nur drei Schritten: SERVICE-NAVI aufrufen, Lebensbereich aussuchen und Service anklicken.
 

Der ADVOCARD-SERVICE-NAVI im Überblick
 

  • Eine Sortierung der Services in Lebensbereiche und Lebenssituationen sorgt für eine optimale Orientierung.
  • Auf einen Blick ist transparent erkennbar, welcher Service aufgrund des abgeschlossenen Produkts verfügbar ist.
  • Alle Services an zentraler Stelle zu bündeln und ein weitestgehend einheitlicher Login bieten eine höhere Nutzerfreundlichkeit.


Kunden finden den ADVOCARD-SERVICE-NAVI ab dem 5. Januar 2021 über die Internetseite der ADVOCARD unter advocard.de/service.


Neue Serviceleistungen für Privatkunden

  • Kooperation mit MieterEngel
    Der Mieterschutz-Club MieterEngel bietet eine Online-Plattform, auf der Kunden die Nebenkostenabrechnung oder eine Renovierungsklausel im Mietvertrag prüfen können. Bereitgestellt werden kann ein maschinell erstellter Prüfbericht. Und bei einer fehlerhaften Abrechnung oder Klausel erfolgen eine anwaltliche Prüfung und eine Handlungsempfehlung. Wichtig: Die betroffene Wohnung muss selbst genutzt sein und sich in Deutschland befinden, gilt für private Mietverhältnisse.
  • Onlineassistent Reisemängel
    ADVOCARD bietet ab 2021 einen Reisemängel-Onlineassistenten für Pauschalreisen an. Im Leistungsumfang enthalten sind: Infos und Ratgeber zum Reiserecht, Dokumentation von Reisemängeln und Unterstützung vor Ort, Hilfe zur nachträglichen Reisepreiskürzung von zu Hause aus. Wichtig für Kunden: Die Anzeige der Mängel muss im Urlaub vor Ort geschehen.


Neue Serviceleistung für Firmenkunden

Die Unternehmervollmacht im Vorsorge-Generator
ADVOCARD baut 2021 den Vorsorge-Generator mit der Unternehmervollmacht aus. Über das Online-Tool Vorsorge-Generator können sich Kunden ihre individuellen Vorsorgedokumente nach ihren Wünschen und Bedürfnissen erstellen.

Unterschieden wird für Firmenkunden in zwei Kategorien:

Unternehmer ohne Beteiligungen

  • Einzelunternehmer/Freiberufler
  • Einmalige Übernahme der Kosten für die Erstellung der Unternehmervollmacht und der anwaltlichen Prüfung.

Unternehmer mit Beteiligungen

  • zum Beispiel GbR, GmbH, GmbH & Co. KG, oHG, AG, KG
  • Einmalige Übernahme der Kosten für die anwaltliche Erstberatung, welche die Deutsche Vorsorgedatenbank über eine spezialisierte Partnerkanzlei anbietet.

Neue und schon vorhandene Services werden ab Tarif 2021 rückwirkend für alle Tarifgenerationen angeboten.


Neue Rechtsschutzleistungen im Tarif 2021 im Überblick

Eherecht
Erweiterung des Familien- und Erbrechts um Eherecht/Scheidung mit 2.000 EUR Sublimit (je Partner 1.000 EUR)

  • 12 Monate Wartezeit (Versicherungsfall ist die Trennung)
  • Exklusivleistung in ADVOCARD-360°-PRIVAT

Einliegerwohnung
Bisher ist für die Absicherung von Streitigkeiten rund um die Einliegerwohnung der Abschluss eines Vermieter-Rechtsschutz notwendig.

  • Zukünftig Mitversicherung der Vermietung einer Einliegerwohnung im selbstgenutzten Ein- oder Zweifamilienhaus (bei mehreren vermieteten Wohnungen ist für jede weitere jeweils ein Vermieter-RS erforderlich)
  • Exklusivleistung in ADVOCARD-360°-PRIVAT

Erweiterte Mobilität im Verkehrs-Rechtsschutz
Streitigkeiten in Bezug auf Mobilität sind teilweise im Baustein "V" (Verkehr) oder "P" (Privat) versichert.

  • Künftig werden alle Streitigkeiten rund um Mobilität in "V" gebündelt, ohne dass es in "P" Leistungseinschränkungen geben wird
  • Zusätzlich Aufnahme von Begriffen wie „Car-Sharing“, etc.


ADVOCARD ist ausgezeichnet

ADVOCARD startet mit qualitätsgeprüften Produkten und Bedingungen in das Jahr 2021. Der Dialog Produktpartner hat wiederholt Top-Bewertungen für Service, Fairness und Nachhaltigkeit erhalten.

Alle Ratings und Siegel auf einen Blick


Ihre Ansprechpartner
Vertriebs-Hotline ADVOCARD
Telefon: 040 23731-810