Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.

Güter­trans­port Europa

Sicher unterwegs

Übersicht

Per Lkw, Flugzeug, Schiff oder Bahn transportieren Unternehmen ihre Produkte innerhalb Europas. Auch bei bester Logistik kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf dem Transportweg etwas anders läuft als geplant.

  • Allgefahren-Deckung mit einfacher Handhabung
  • Versichert gelten insbesondere Bezüge und Versendungen, Zwischentransporte, Direktlieferungen von Herstellern, Retouren aus diesen Transporten
  • Keine Einzelanmeldung der Transporte
  • Transporte mit allen verkehrsüblichen Beförderungsmitteln
  • Einschluss von Messen oder Ausstellungen unkompliziert möglich
  • Versicherungsschutz besteht für Transporte innerhalb der geographischen Grenzen Europas einschließlich der gesamten Türkei und Zyperns (ausgenommen die Staaten der ehemaligen Sowjetunion)
  • Lagerungen im Zusammenhang mit versicherten Transporten sind bis zu 60 Tage versichert

Um das Geschäftsrisiko gering zu halten, bietet sich die Dialog Gütertransportversicherung Europa an. Sie ist geeignet für Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 5 Mio. EUR, die Güter innerhalb des vereinbarten Geltungsbereiches befördern oder befördern lassen.

Versichert sind z.B.

  • Brand, Blitzschlag, Explosion; Erdbeben, Seebeben, vulkanische Ausbrüche und sonstige Naturkatastrophen; Anprall oder Absturz eines Flugkörpers, seiner Teile oder seiner Ladung
  • Entladen, Zwischenlagern und Verladen von Gütern in einem Nothafen/Flughafen, der infolge des Eintritts einer versicherten Gefahr angelaufen oder infolge einer Notlandung angeflogen wurde
  • Verlust infolge Beschädigung oder durch Abhandenkommen (z.B. Diebstahl, Unterschlagung, Nicht- oder Falschauslieferung)
  • Rost und/oder Oxidation, verursacht durch Regen, Schnee, Hagel, Süßwasser, Beiladung oder Beschädigung der äußeren Verpackung
  • Streik, Aussperrung, Arbeitsunruhen, terroristischer oder politischer Gewalthandlungen
  • Totalverlust ganzer Kolli beim Be-, Um- oder Entladen des Transportmittels
  • Überbordwerfen, Überbordspülen oder Überbordgehen durch schweres Wetter
  • Beschlagnahme, Entziehung oder sonstiger Eingriffe von hoher Hand
  • Unfall eines die Güter befördernden anderen Transportmittels
  • Krieg, Bürgerkrieg oder kriegsähnliche Ereignisse
  • Verbiegen und Verbeulen
  • Strandung
  • Einsturz  von Lagergebäuden
  • Aufopferung der Güter
  • Leckage
  • Bruch

bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme abzüglich ersparter Kosten

  • Den Fakturenwert bei Verlust des Guts, bei nicht fakturierten Gütern die Wiederherstellungskosten
  • Die anteilige Versicherungssumme bei Teilverlusten abzüglich ersparter Kosten
  • Reparaturkosten
  • Den Beitrag zur großen Haverei bei Fluss- und Fährtransporten
  • Aufwendungen zur Abwendung oder Minderung des Schadens
  • Kosten der Schadenfeststellung
  • Außerordentliche Mehrkosten für Überstunden, Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagszuschläge sowie Frachtmehrkosten bis 5.000 EUR je Schadenereignis
  • Bergungs- und Beseitigungskosten bis 25.000 EUR
  • Kundendienstwerkzeuge auf geschäftlichen Reisen und Vorführgeräte bis 5.000 EUR
  • Den imaginären Gewinn bis 10 % des Ersatzwerts bei Bezügen von Sendungen
Druckstücke

Praxis

Die beförderte Ware wird während des Transports durch einen Unfall beschädigt.

Die Dialog Gütertransportversicherung Europa ersetzt die Reparaturkosten der beschädigten Güter bzw. bei Totalverlust den Fakturenwert bzw. die Wiederherstellungskosten bei nicht fakturierten Gütern.


Die beförderten Güter werden während eine Transportes gestohlen.

Die Dialog Gütertransportversicherung Europa ersetzt den Fakturenwert bzw. die  Wiederherstellungskosten bei nicht fakturierten Gütern der gestohlenen Güter.


Druckstücke

Darüber hinaus

Bei der Dialog Gütertransport Europa handelt es sich um ein Spezialprodukt. Gerne passen wir den Versicherungsumfang an die individuellen Bedürfnisse des Kunden an.

Wenden Sie sich für die Angebotserstellung gerne an die Abteilung Transport tr-underwriting@dialog-versicherung.de

Um ein qualifiziertes, dem Bedarf des Kunden entsprechendes Angebot erstellen zu können, benötigen wir beiliegenden Risikoerfassungsbogen Warentransport (Lagerfragebogen nur bei Bedarf).

Druckstücke