Übersicht

 
Rechnen und policieren Sie Versicherungskennzeichen und -plaketten einfach über unser Portal für Versicherungskennzeichen.


Portal für Kennzeichen


In unserem Reiter Funktion des Portals  finden Sie alle wichtigen Informationen zum Portal "Versicherungskennzeichen". Zum Beispiel:

  • Wie das Portal funktioniert.
  • Wie Sie Versicherungskennzeichen policieren können.

Auf der Produktseite Zweiräder finden Sie die Leistungen der Dialog Kfz-Haftpflichtversicherung und Teilkaskoversicherung für Roller, Mofas, Mopeds, E-Bikes, E-Scooter u.a.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf bei:

  • Fahrzeugwechsel
  • Verkauf
  • Verlust des Versicherungsscheins oder des Versicherungskennzeichens

Bitte rufen Sie uns einfach an.

Benötigen Sie rote Versicherungskennzeichen für Händler und Werkstätten, klären Sie dies bitte vorab.

Für historische Zweiräder bieten wir keine roten Versicherungskennzeichen an. Eine Ausgabe erfolgt ausschließlich an Händler oder Werkstätten.

  • Sie rechnen und policieren einfach online: In unserem Portal für Versicherungskennzeichen registrieren Sie sich mit wenigen Klicks. Sie müssen nicht länger umständlich eine Blockpolice ausfüllen. Wenn Sie bereits Zugangsdaten aus den vergangenen Jahren haben, sind diese weiterhin gültig.

  • Wir versenden direkt an Ihren Kunden in der Regel innerhalb von zwei Werktagen. Ihr Kunde erhält einen Willkommensbrief, das Versicherungskennzeichen, die Police und die Versicherungsschein-Karte für den Geldbeutel.

  • Sie müssen keine Kennzeichen lagern. Und Sie müssen nicht verkaufte Kennzeichen nicht mehr extra an uns zurücksenden.

  • Greifen Sie jederzeit auf Ihre Daten zu. Mit dem integrierten Bestandsmanagement können Sie jederzeit bereits tarifierte Vorgänge einsehen. Im nächsten Verkehrsjahr können Sie mit wenigen Klicks und den Daten aus dem Vorjahr ein neues Kennzeichen für Ihren Kunden policieren.

  • Kunden fahren auf der sicheren Seite. Wir informieren das Kraftfahrt-Bundesamt unverzüglich über das neue Kennzeichen, weil wir die Daten online erhalten. Ihr Kunden fährt damit fix auf der sicheren Seite.

Die neuen Mopedkennzeichen für 2022 sind bei der Dialog Versicherung aus Folie und nicht mehr aus Blech. In 2022 ist die Farbe der Mopedkennzeichen grün.

Das Anbringen des Kennzeichens wird damit einfacher und fälschungssichererer.

Warum ist das so?

Moped-Kennzeichen sind seit dem 1. März 2021 auch in Form einer Klebefolie zugelassen.

Mit den Versicherungsplaketten für Elektrokleinstfahrzeuge wurden bereits positive Erfahrungen mit einer Kennzeichenfolie gemacht. Darauf baut der Gesetzgeber auf und möchte die Vorteile auch für die anderen Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen nutzen.

Tech­ni­scher Sup­port

Unsere Hotline hilft Ihnen schnell weiter.

Telefon: 0800 5588089

Mo. bis Fr. 6:00 – 20:00 Uhr und
Sa. 6:00 – 15:00 Uhr

Funktion des Portals

So funktioniert unser Portal:

Sie haben bereits Zugangsdaten?
Ihre Zugangsdaten sind unverändert gültig. Sie können sich sofort einloggen und beginnen.

Sie möchten sich neu registrieren? 
Hierfür benötigen wir wenige Angaben von Ihnen. Ihr Zugang wird sofort freigeschaltet.

Tragen Sie bitte einmalig folgende Daten ein: Name, Vorname, Ihre Adresse und Ihre Vermittlernummer ein. Das Portal für Versicherungskennzeichen speichert die Daten für Sie.

  

Portal für Kennzeichen

Sie möchten einen neuen Kunden erfassen und policieren? 

  • Erfassen Sie die Grunddaten: 
    Wählen Sie den Versicherungsbeginn und geben Sie Art und Geschwindigkeit des Fahrzeugs an.
  • Wählen Sie den passenden Tarif: 
    Kfz-Haftpflichtversicherung oder Teilkaskoversicherung mit 150 EUR Selbstbehalt.
  • Erfassen Sie Kunden- und Fahrzeugdaten: 
    Im letzten Schritt erfassen Sie übersichtlich die Daten des Kunden und des Fahrzeugs – Name, Vorname, Adresse, die Kontoverbindung und die Fahrzeug-Ident-Nummer.

Sie möchten für einen bestehenden Kunden einen neuen Vertrag policieren (Bestandsmanagement)?

  • Das Reporting zeigt Ihnen alle bisher erfassten Kunden, mit Adresse und Tarifinformationen. 
  • Wählen Sie einfach den entsprechenden Kunden aus. Seine Grund- und Fahrzeugdaten werden Ihnen angezeigt.
  • Klicken Sie auf "Neue Police erstellen" und erstellen Sie für das neue Verkehrsjahr die Police. Alle benötigten Daten werden übernommen.
  • Wählen Sie den Versicherungsbeginn aus, zum Beispiel 01.03.2022. 
  • Mit "Weiter" bestätigen Sie die Daten zum Deckungsumfang des Fahrzeugs.

Sobald Sie alle Daten eingegeben haben, erhalten Sie eine praktische Zusammenfassung.

Jetzt brauchen Sie nur noch auf "Kostenpflichtig abschließen" klicken. 

Alle Angaben können Sie als PDF-Datei ansehen und gegebenenfalls ausdrucken. Zusätzlich sind sie in Ihrem Reporting für Bestandsmanagement gespeichert.

Ihr Kunde erhält von uns:

  • einen Willkommensbrief
  • das Versicherungskennzeichen (Folie) mit Trägerplatte
  • die Police
  • die praktische Versicherungsschein-Karte mit allen wichtigen Angaben (die Karte passt in jeden Geldbeutel)
    •  

Tech­ni­scher Sup­port

Unsere Hotline hilft Ihnen schnell weiter.

Telefon: 0800 5588089

Mo. bis Fr. 6:00 – 20:00 Uhr und
Sa. 6:00 – 15:00 Uhr

Klebefolie

Das Kennzeichen darf nicht direkt auf das Fahrzeug aufgeklebt werden.

Bevor Sie das Folienkennzeichen vollständig aufkleben, befestigen Sie die Trägerplatte bitte unbedingt an Ihrem Fahrzeug. Wenn bereits eine passende Trägerplatte vorhanden ist, können Sie das neue Folienkennzeichen einfach über das bereits vorhandene, alte Folienkennzeichen kleben.

Bitte säubern Sie das alte Folienkennzeichen bevor Sie es überkleben.

Lösen Sie das Folienkennzeichen nach dem Aufkleben nicht mehr ab. Sonst erlischt der Versicherungsschutz.

Lösen Sie den oberen Rand des Kennzeichens vom Trägerpapier. Knicken Sie das Trägerpapier entlang der Knickperforation nach unten und legen Sie einen schmalen Streifen der Klebefläche frei (ca. 1 cm).

Legen Sie das Kennzeichen mit dem Trägerpapier an die Anlegekante am unteren Rand der Trägerplatte an. Richten Sie das Trägerpapier mittig aus.

Kleben Sie nun den oberen schmalen Streifen des Folienkennzeichens mit der freigelegten Klebefläche auf der Trägerplatte fest.

Schrauben Sie nun die Trägerplatte am Fahrzeug fest. Hierfür stehen Ihnen mehrere vorgebohrte Löcher zur Verfügung.

Streichen Sie das Folienkennzeichen nun mit einer Abwärtsbewegung langsam von oben nach unten auf der Trägerplatte fest. Hierzu eignen sich beispielsweise die flache Hand oder ein Lineal. Ziehen Sie gleichzeitig das Trägerpapier von der Rückseite ab.

Das angebrachte Folienkennzeichen ist bis Ende Februar gültig. Am 1. März beginnt ein neues Verkehrsjahr. Das neue Folienkennzeichen können Sie einfach über das bereits angebrachte vorher gesäuberte Folienkennzeichen kleben.

  • Bisher werden in Deutschland rund 2 Millionen Versicherungskennzeichen aus Blech produziert und nach einem Jahr Gültigkeit entsorgt. Das kann künftig entfallen.
  • Durch die Produktion einer Kennzeichenfolie entstehen weniger Treibhausgasemissionen als bei der Produktion eines herkömmlichen Versicherungskennzeichens aus Blech.
  • Außerdem enthält die Folie ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal. Damit wird das Fälschen erschwert: ein Hologramm, das in herkömmlichen Versicherungskennzeichen nicht vorhanden ist. Als  Bestandteil der Versicherungsplakette für Elektrokleinstfahrzeuge ist es bereits enthalten.

Tech­ni­scher Sup­port

Unsere Hotline hilft Ihnen schnell weiter.

Telefon: 0800 5588089

Mo. bis Fr. 6:00 – 20:00 Uhr und
Sa. 6:00 – 15:00 Uhr