Für alles, was das Leben bringt

Unsere neue BU-Generation


So einfach, flexibel und anpassungsfähig war die Dialog BU noch nie! Damit machen die Möglichmacher für Sie und Ihre Kunden noch mehr möglich – offen für alles, was das Leben bringt. Ab sofort mit noch attraktiveren Beiträgen.


Entdecken Sie hier unsere neue Tarifgeneration 02.2024:

Das ist neu

Sales Stories

BU im Praxistest

Risikoprüfung

Berufsunfähigkeit? Das klingt für junge Kunden nach einem Thema Ü35. Dabei ist eine frühzeitige BU-Absicherung nicht nur wichtig, sondern auch genial. Denn mit unserem flexiblen Versicherungsschutz passt sie sich voll dem Leben an – von wilden Studentenjahren bis zur Karriereleiter. Let's go!

Hier zwei unverbindliche Beispiele:

Dialog_Micro_Leben_Familie_044_White_RGB_250 copy

Markus, 19 Jahre 

  • hat seine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen
    und spielt in seiner Freizeit Gitarre in einer Band.


  • Markus hat seine Ausbildung erfolgreich absolviert und arbeitet jetzt als angestellter Bürokaufmann.
  • Einer seiner Band Buddies hat ihm empfohlen, sich gegen BU abzusichern. Je früher desto günstiger, sagte er.
  • Er entscheidet sich für die Dialog SBU-professional – das Rundum-Sorglos-Paket. Mit einem attraktiven Beitrag, der zu seinem schmalen Geldbeutel passt.
  • Da Markus unter 36 ist, einen BMI zwischen 18-27 hat und eine BU-Rente unter 2.000 EUR wählt, nutzt sein Versicherungsmakler den BU-Kurzantrag: rasch ein paar Fragen zum Gesundheitszustand der letzten 5 Jahre beantwortet, schon ist der Antrag ausgefüllt.

Schnell und einfach zur Dialog BU
mit dem BU-Kurzantrag


  • Julia studierte Wirtschaftswissenschaften.
  • Nach ihrem Master mit 25 arbeitete sie einige Jahre in der freien Wirtschaft und wählte eine Dialog SBU-professional (BG2) zur Absicherung ihrer Arbeitskraft.
  • Mit 32 hat sie eine leitende Position im Ministerium für Bildung angeboten bekommen. Und zugesagt. 
  • Julia ist nun Beamtin. Sie meldet den Berufswechsel und in diesem Fall stuft die Dialog sie, ohne erneute Gesundheitsprüfung 1), in BG1 ein und stellt sie besser.
  • Mit 36 hat Julia einen Autounfall und wird von ihrem Dienstherrn dienstunfähig gesprochen. Dank DU-Klausel reicht der Dialog das aus.

Verbeamtet? Eine DU-Klausel ist
bei der Dialog automatisch dabei


Dialog_Micro_Leben_Familie_044_White_RGB_250 copy

Julia, 32 Jahre

  • beginnt einen neuen Job im Bildungsministerium und
    geht am Wochenende mit ihrem Mann gerne Segeln.

Flexibel und anpassungsfähig

Zukunftspläne können sich ändern. Deshalb ist unsere BU jetzt noch flexibler. Die neue Tarifgeneration wächst mit den Plänen Ihrer Kunden und begleitet sie durchs Leben. So haben Ihre Kunden die Freiheit, die Versicherungsleistung zeitweise abzusenken und später bei Bedarf wieder zu erhöhen. Eine erneute Gesundheitsprüfung ist in vielen Fällen nicht mehr nötig.

Die Möglichmacher

  • BU-Rente nachträglich erhöhen oder herabsetzen: Nachversicherung ist in vielen Fällen ohne Gesundheitsprüfung möglich.
  • Besserstellung bei Berufswechsel möglich in allen Tarifgruppen

Das Dialog Lebensphasenmodell (bei Arbeitslosigkeit max. 24 Monate, bei Elternzeit je Kind max. 36 Monate) ermöglicht höchste Flexibilität

  • Beitragsreduzierung durch Herabsetzung der BU-Rente bis auf 50 EUR/ Monat möglich
  • Erhöhung bis zur Ursprungsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung


  • Das gibt es nur bei der Dialog: Sind die ersten 5 Versicherungsjahre abgelaufen, bieten wir auf Wunsch einmalig für 6 Monate den vollen Schutz beitragsfrei.


Unsere Top-BU

  • Heute Student - und in 10 Jahren vielleicht Beamter? Gerade junge Kunden können sich nicht immer festlegen. Müssen sie bei der Dialog auch nicht!
  • Eine allgemeine DU-Klausel ist bereits in der BU-Absicherung dabei: automatisch und kostenneutral.

Jetzt noch einfacher in der Abwicklung:

  • Abfragezeitraum auf maximal 5 Jahre verkürzt
  • Reduzierte Gesundheitsprüfung
  • uvm.

Voraussetzungen: Max. Eintrittsalter ≤ 35, BMI 18-27, max. Monatsrente 2.000 EUR

  • Wir haben die Bewertung von Berufsgruppen feiner abgestimmt: Das Ergebnis sind risikogerechtere Beitragszahlungen.
    Das ist fairer und in vielen Fällen attraktiver für Ihre Kunden.

Neuerungen und Highlights im Überblick

SBU

RLV

  • Kurzantrag mit vereinfachter Gesundheitsprüfung für alle bis 35 Jahre, mit einem BMI zwischen 18-27, bis zu einer BU-Rente von 2.000 EUR monatlich
  • Besonderheit: Abfragezeitraum generell nur maximal 5 Jahre uvm.
  • Vorgezogene Todesfallleistung jetzt auch in unserem Tarif RISK-vario® Basic mitversichert
  • Allgemeine Dienstunfähigkeitsklausel in allen SBU-Tarifen inkludiert
  • Zusätzliche Leistung bei Tod im Ausland z.B. für Übernahme der Überführungskosten (5% der Versicherungssumme, max. 10.000 EUR) exklusiv in unserem Tarif RISK-vario® Premium
  • Prämienreduzierungen in vielen Berufen durch Neukalkulation
  • Hervorzuheben ist dies u.a. in den Berufen Bank- und Bürokaufmann
  • Prämienreduzierungen bei konstanten  Versicherungssummen
  • Zahlreiche Verbesserungen in der Nachversicherung wie z.B. ereignisunabhängige Nachversicherung beliebig oft möglich in den ersten 5 Jahren2), Erhöhung der Meldefrist von 6 Monate auf 12 Monate, Erhöhung der Gesamtrente durch die Nachversicherung von 40.000 EUR p.a. auf 42.000 EUR p.a., Begrenzung der NVG im Alter 46-50 Jahre auf 3.000 EUR entfällt uvm.
  • Zahlreiche Verbesserungen in der Nachversicherung wie z.B. Erhöhung der Meldefrist von 6 Monate auf 12 Monate, Inanspruchnahme auch bei medizinischen Zuschlägen, ereignisunabhängige Nachversicherung beliebig oft möglich in den ersten 5 Jahren2) uvm.
  • Besserstellung bei Berufswechsel möglich*)
  • Besserstellung bei Berufswechsel möglich*)
*)

Ein Wechsel der Berufsgruppe (BG) kann den Beitrag senken. Da gerade bei jungen Kunden der künftige Beruf noch nicht feststeht, können sich diese auch im Nachhinein noch besser stellen. Dies gilt für alle, die ihr 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und deren Vertrag noch nicht älter als 10 Jahre ist. Zudem sollte der neue Beruf bereits seit 6 Monaten ausgeübt werden.

2)

Weitere Voraussetzungen (z.B. max. Erhöhungsgrenzen BU-Rente) gemäß Versicherungsbedingungen.

Dialog_Micro_Leben_Familie_044_White_RGB_250 copy


Dialog BU im Praxistest: Das sagen die Experten 

BSC | Die Finanzberater haben in ihrem Blog unsere neue BU-Generation unter die Lupe genommen. Die Experten sind besonders begeistert von der „sehr günstigen Preiskalkulation bei ausgewählten Berufen“ und loben die „herausragende Leistungsregulierungspraxis“. Hier lesen Sie den kompletten Beitrag.  


Dialog_Micro_Leben_Familie_044_White_RGB_250 copy


Risikoleben: Die Leistung steigt, aber nicht die Beiträge!

Auch bei der Dialog Risikoleben wird vieles besser – vor allem die Konditionen:
Bei konstanten Versicherungssummen haben wir den Preis für Ihre Kunden noch attraktiver gemacht.

Risikoprüfung wird digitaler

Einfacher, schlanker, schneller: Über eine neue Anwendung lassen sich Rückfragen bei der Risikoprüfung jetzt digital klären. Das spart Zeit, Papier und macht alles einfacher. Unklarheiten, fehlende Details – alles lässt sich direkt online eintragen. Der Annahmeprozess läuft ohne große Unterbrechungen weiter.

Der Vorteil für Makler: Sie erhalten schneller das Ergebnis der Prüfung und können Ihren Kunden einen einfachen, digitalen Service bieten. 

Wie es genau funktioniert, lesen Sie in unserer News.
 


Online-Seminare

In der Dialog Maklerakademie können Sie Online-Seminare zu verschiedenen Themen besuchen. Einmal registriert, haben Sie Zugriff auf unser gesamtes Weiterbildungsangebot.

Speziell zur neuen Tarifgeneration empfehlen wir Ihnen:

  • Unser Ziel: Mit Ihnen bester BU Versicherer 2024 sein
  • Dialog Risikoleben: In 4 Schritten zum fertigen Antrag