E-Scoo­ter

Freie Fahrt mit E-Scootern – sicher mit Dialog

Übersicht

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland Pflicht. Damit sind Verkehrsteilnehmer im Falle eines Unfalls abgesichert. Sie übernimmt Schäden, die der Versicherte anderen mit seinem Fahrzeug zufügt. 

Die Kfz-Haftpflichtversicherung zahlt für alle Fälle, bei denen durch das versicherte Fahrzeug:

  • Personen verletzt oder getötet werden,
  • Sachen beschädigt oder zerstört werden,
  • oder Vermögensschäden entstehen.

Ja. Mit der Teilkaskoversicherung der Dialog werden u.a. Schäden durch Diebstahl und Tierbiss abgesichert.

  • E-Scooter, die für den Straßenverkehr zugelassen sind und einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h.

Die Mopedversicherung startet am 1. März und dauert bis zum 28. oder 29. Februar des folgenden Jahres.

Der Versicherungsschutz endet automatisch. Ein Versicherungsvertrag wird immer nur auf ein Jahr abgeschlossen. Er endet automatisch am letzten Tag des Februars im Folgejahr. Schließt der Versicherungsnehmer den Vertrag beispielsweise erst im Mai oder August ab, mindert sich die Prämie entsprechend.

  • Gleichbleibende Beiträge für 2022/2023 im Vergleich zum vorherigen Verkehrsjahr
  • Hohe Versicherungssumme in der Kfz-Haftpflichtversicherung: 100 Millionen EUR für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, maximal jedoch 15 Millionen EUR pro Person und Schadenfall
  • Starker Leistungsumfang in der Teilkaskoversicherung: Für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen gilt derselbe Leistungsumfang wie bei Pkw im Tarif Premium, z.B. Neupreis- und Kaufpreisentschädigung bis 24 Monate
  • Kompetenz im Schadenfall: Service-Telefonnummer für einen schnellen und einfachen Schadenservice immer griffbereit auf der Versicherungsschein-Karte



Diese Informationen zur Verkaufsunterstützung geben nur einen Überblick über den möglichen Vertragsinhalt. Der konkrete Versicherungsschutz ergibt sich aus den individuellen Vertragsunterlagen, insbesondere aus dem Versicherungsschein und den zugrundeliegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Leistungen

Versicherungssumme

100 Mio. EUR

Versicherungssumme für Personenschäden

Maximal 15 Mio. EUR pro Person

Umweltschaden-Versicherung

Maximal 10 Mio. EUR pro Versicherungsjahr,
5 Mio. EUR pro Schadenereignis

Mallorca-Police

ja


  • Wenn Kunden durch ihr Fahrverhalten bei anderen Verkehrsteilnehmern einen Personen-, Sach- oder Vermögensschaden verursacht haben.
  • Bei einem Versicherungsfall in Europa.
  • Wenn durch den Gebrauch des Fahrzeugs ein Umweltschaden entsteht, z.B. durch auslaufendes Öl.

Selbstbeteiligung

150 EUR 

Bruchschäden an der Verglasung

zusätzlich dadurch entstandene Beschädigung von Leuchtmitteln

Diebstahl

versichert

Elementarschäden (Naturgewalten)

Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Murgang, Lawine (Dachlawine inklusive Eiszapfen und -platten, Schneedruck, Erdrutsch, Erbeben und Erdsenkung)

Folgeschäden durch Kurzschluss

versichert bis 5.000 EUR

Folgeschäden durch Tierbiss

versichert bis 5.000 EUR

Zusammenstoß mit Tieren

alle Tiere

Neupreis- und Kaufpreisentschädigung

24 Monate

Kein Abzug neu für alt

ja

Kosten für Entsorgung und Resteverwertung

versichert

Grobe Fahrlässigkeit

ja




Diese Informationen zur Verkaufsunterstützung geben nur einen Überblick über den möglichen Vertragsinhalt. Der konkrete Versicherungsschutz ergibt sich aus den individuellen Vertragsunterlagen, insbesondere aus dem Versicherungsschein und den zugrundeliegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Details