Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.

Übersicht

ADVO­CARD-Spe­zial-Straf-Rechts­schutz XL

Bei einem Strafverfahren können die Folgen vom Imageverlust bis hin zum Freiheitsentzug reichen.

Mit dem ADVOCARD-Spezial-Straf-Rechtsschutz XL sind Unternehmen und deren Beschäftigten rund um das Thema Strafverfahren in den vier Verantwortungsbereichen "Betriebsstätte, Produkt, Umwelt und kaufmännische Verantwortung" optimal abgesichert.

Damit für Ihre Kunden eine effiziente Verteidigungsstrategie entwickelt werden kann.


 


 




 


Leistungsübersicht

ADVOCARD-Spezial-Straf-Rechtsschutz XL für Unternehmen deckt die strafrechtliche Verantwortung von Unternehmensleitern und Mitarbeitern in folgenden Unternehmensbereichen ab:

  • Betriebsstätte
  • Produkt
  • Umwelt
  • Kaufmännische Verantwortung

Als Rechtsschutzfall gilt:

  • im Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens. Ein Ermittlungsverfahren gilt als eingeleitet, wenn es bei der zuständigen Behörde als solches verfügt ist

ADVOCARD-Spezial-Straf-Rechtsschutz XL für Unternehmen:

  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Disziplinar-und Standes-Rechtsschutz
  • Verwaltungs-Rechtsschutz (als unmittelbare Folge von versicherten Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren)
  • Steuer-Rechtsschutz (als unmittelbare Folge von versicherten Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren)
  • Sozial-Rechtsschutz (als unmittelbare Folge von versicherten Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren)
  • Kostenübernahme für Strafverteidigung bereits ab Einleitung des Ermittlungsverfahrens
  • Strafkaution bis 200.000 EUR
  • keine personenbezogene Sublimits der Versicherungssumme (1.000.000 EUR oder wahlweise 500.000 EUR)
    - einzige Ausnahme: weitere Strafverfolgung von Organmitgliedern: Richtet sich ein Strafverfahren nur gegen eine Person, steht dieser die gesamte Deckungssumme zur Verfügung
  • Eigene Rechtanwaltskosten auch wenn diese über den gesetzlichen Gebührenrahmen hinausgehen
  • Eigene Sachverständigenkosten
  • Kostenübernahme für anwaltlichen Beistand bei Durchsuchungs-und Beschlagnahmungsmaßnahmen
  • Kostenübernahme für eine Firmenstellungnahme
  • Kosten für Öffentlichkeitsarbeit bis 25.000 EUR

ADVO­CARD Rechts­schutz­ver­si­che­rung AG

Kom­pe­tenz­team ADVO­CARD

Mo. bis Fr. 7:30 – 20:00 Uhr

Telefon: 040 23731-810

Fax: 040 2373-1414